Skip to main content

Aktuelle Termine

27. Juni, 11:00 h: Eltern-Kind-Café

30. Juni, 10:00 h: GU-Entlassungsgottesdienst mit Martin Seydlitz

03. Juli, 09:30 h: Brot des Lebens

04. Juli, 11:00 h: Eltern-Kind-Café

04. Juli, 19:30 h: Frauen im Gespräch

06. Juli, 11:00 h: Mittagstisch

07. Juli, 10:00 h: Abendmahlgottesdienst mit Hartmut Priebe


Konzertlesung von Judy Bailey & Patrick Depuhl

Judy Bailey und Patrick Depuhl schenken einen Abend voller Humor, Herz und Hirn. Sie singen über Wurzeln, Welt und Heimat, erzählen von Vater, Land und Gott, denn sie sind davon überzeugt: Die meisten Dinge die er schuf, sind erstaunlich bunt…

Die beiden Weitgereisten sind unterwegs auf allen Kontinenten; Ausnahme: Antarktis.
Ihre musikalische Reise führte sie in über 30 Länder, zu Auftritten vor Millionären und Ministern, Präsidenten, Papst und Friedensnobelpreisträgerinnen, ebenso wie zu Obdachlosen, Gefangenen und Geflüchteten – und zu 14 eigenen Alben.

Das Programm dauert etwa 2 Stunden. – Lieder und Lesungen schaffen Raum füreinander und ergeben gleichzeitig eine spannende Einheit.

30.08.2024 um 19:30 Uhr


 Engagiert gegen Ungerechtigkeit

Eritrea: Orthodoxer Priester seit fast 20 Jahren ohne Gerichtsurteil in Haft

Zum „Gefangenen des Monats Juni 2024“ haben die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und die Evangelische Nachrichtenagentur IDEA den eritreisch-orthodoxen Priester Fitsum Ghebrenigus benannt. Sie rufen dazu auf, sich für den seit fast 20 Jahren Inhaftierten einzusetzen. Ghebrenigus, der auch ein im Land bekannter Psychiater ist, wurde am 19. November 2004 festgenommen, nachdem er der Einladung des eritreischen Gesundheitsministeriums zu einem Vortrag gefolgt war.

Aus Kreisen von Exil-Eritreern erfuhr die IGFM, dass er wegen seines Engagements bei der staatlich unterdrückten Erneuerungsbewegung „Medhane Alem Bibelstudien-Gruppe“ in der Hauptstadt Asmara ins Visier des Staates geraten war. Bereits im März 2014 stellten IGFM und IDEA seinen Fall erstmals vor und baten um Unterstützung für ihn im Rahmen der Aktion „Gefangener des Monats“. Zu Beginn des Jahres 2024 wurde bekannt, dass der Vater eines Sohnes weiterhin im berüchtigten Zentralen Strafermittlungszentrum Wengel Mermera festgehalten wird.


Kollektenprojekt Juni 2024
"Mittagstisch"

EFG Friedenskirche - Baptisten mitten in Köln
Spar- und Kreditbank Ev. Freikirchl. Gemeinden eG
IBAN DE73 5009 2100 0000 1144 05 BIC GENODE51BH2
Sparkasse KölnBonn IBAN: DE96370501980026192955 BIC: COLSDE33XXX
Verwendungszweck: "Kollektenprojekt Juni 2024"
Wer eine Zuwendungsbescheinigung ausgestellt haben möchte, muss zusätzlich seine kompletten Kontaktdaten auf dem Überweisungträger mitteilen.

So kommt der Glaube aus der Predigt, das Predigen aber durch das Wort Christi.
Römer 10, 17